Aktuelle Seite:  Aktuell/Neues

Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten

Wie recht der Komponist Gustav Mahler mit diesem Zitat hat, zeigten die zahlreichen Musiker beim Sommerkonzert des Bildungszentrums Weissacher Tal am 11.Juli 2017. Unter der Leitung von Susanne Stree, Susanne Druschel, Anja Flor, Matthias Wagner und Raban Hoffmann gaben sieben verschiedene Arbeitsgemeinschaften und Klassen ihre Stücke bei tropischen Temperaturen in der Sitzmulde vor ca. 200 Zuhörern zum Besten und begeisterten das Publikum mit einer bunten Mischung aus verschiedenen Musikgenres.

Während die Rhythmusgruppe und Combo Klasse 7 mit exotischen Trommelklängen und viel Wumms den Abend eröffneten, wurden von der Orchester- und Blockflöten AG durchaus auch zartere Töne angeschlagen. Selbstbewusst und einfühlsam sang die Sechstklässlerin Eileen Gezmis in ihrem Soloauftritt John Legends Ballade „All of me“, bevor der frisch gebackene Musicalstar Philip Rakoczy „Neue Wege“ aus dem Musical „The Addams Family“ mit viel Elan und Tanzeinlagen im weiteren Verlauf des Abends vortrug. Die Percussiongruppe der Klasse 6f bot mit Sprechgesang und einer Eigenkomposition eine experimentelle Showeinlage, indem sie auf Alltagsgegenständen wie Eimern und Flaschen trommelten. Die Chor-AG des Bildungszentrums war nicht nur akustisch ein ganz besonderer Augenschmaus: Vom Schulleiter, Lehrern, Abiturienten bis hin zum kleinen Sechstklässler waren sämtliche Generationen des Bildungszentrums vertreten und sangen passend zur Gruppenzusammensetzung Hits aus verschiedenen Jahrzehnten der Musikgeschichte. Den krönenden Abschluss bildete die zehnköpfige BIZE Big Band, die ein feines Gespür für die spezielle Dynamik der Jazzmusik aus weichen Klängen und prägnanten Einwürfen unter Beweis stellte und das Publikum zum beschwingten Mitklatschen animierte.
Aber nicht nur die abwechslungsreiche Musikauswahl überzeugten die Gäste an diesem Abend, sondern auch die klassen- und schulartenübergreifende Zusammenarbeit unter Schülern und Lehrern zeigte die alles verbindende Kraft der Musik.