Aktuelle Seite:  Gremien/Beratungslehrer

Unsere Beratungslehrerinnen


Möchten Sie ein vertrauliches Gespräch?
Dann wenden Sie sich an die Beratungslehrerinnen am BIZE.
 
Frau Angela Müller (Abt. Gymnasium)Frau Maria Linzbach (Abt. Realschule) und Frau Antonina Stoppel (Abt. Gemeinschaftsschule) stehen den Eltern, Schülerinnen und Schülern in ihren jeweiligen Abteilungen am Bildungszentrum zur Verfügung. Falls gewünscht, kann selbstverständlich auch eine Beratungslehrerin einer jeweils anderen Abteilung angesprochen werden.
 
 Wir beraten bei

  • Lern- und Leistungsproblemen z.B. allgemeine Leistungsschwächen und Teilleistungsschwächen (Deutsch, Mathematik...), Prüfungsangst, unzureichenden Lern- und Arbeitstechniken 
  • Unsicherheiten in Fragen der Schullaufbahn
    z.B. Unsicherheiten bei der Wahl der Schulart, Unter- oder Überforderung, alternative Schulabschlüsse, Schulwechsel                                              
  • Konflikten im Zusammenhang mit Schule
     z.B. Verhaltensauffälligkeiten (aggressives Verhalten, AD(H)S.....), Mobbing, Streitigkeiten mit Mitschülern

Die Beratung ist freiwillig, kostenlos und vertraulich!
 
Die Beratungslehrerinnen arbeiten zusammen mit der Schulpsychologischen Beratungsstelle (SPBS) in Backnang und vermitteln auch Kontakte zu anderen beratenden Einrichtungen.


Wie können Sie uns erreichen? 

telefonisch über das Sekretariat: 07191 / 3520-0

oder schriftlich über den Postweg, Ihr Kind oder über einen an die Lehrkraft adressierten Briefumschlag, abzugeben im Sekretariat:

Frau A. Müller
Abt. Gymnasium

bzw.

Frau Linzbach
Abt. Realschule

bzw.

Frau Stoppel
Abt. Gemeinschaftsschule

Bildungszentrum Weissacher Tal
Place de Marly 1
71554 Weissach im Tal


Hinterlassen Sie bitte Ihre Telefonnummer und die Schulart, damit wir Sie zurückrufen können.