Aktuelle Seite:  Gremien/SMV

SMV Vorstand 2016/2017


SMV am Bildungszentrum startet in eine neue Runde 

Zu Beginn des neuen Schuljahres wurde wieder fleißig gewählt. In jeder Abteilung, Gymnasium, Realschule und Gemeinschaftsschule/Werkrealschule, fand ein SMV-Tag statt, an dem zunächst die neuen Klassensprecher und anschließend die neuen Schülersprecher und Verbindungslehrer für jede Abteilung gewählt wurden.
Im neuen SMV-Vorstand engagieren sich künftig die Schülersprecher Florian Heinrich (K1), Niclas Scholz (K1), Khea
Gürtler (10a), Dorian Kiroglou (9i), Karina Arnold (10k), Eva Hübner (8k), Louis Jesse (9h), Halime Gürbüz (8g) und Simone Strobel (10f).
Die SMV (Schülermitverantwortung) ist nicht nur ein wichtiges Bindeglied zwischen der Schülerschaft, den Eltern und dem Lehrkörper, sie gestaltet auch aktiv das Schulleben am BIZE mit. Unterstützt wird die SMV von ihren Verbindungslehrern Stefanie Hehn, Raban Hoffmann, Thorsten Schulz, Diana Stadel, Mathias Frank und Marissa Mogck.
Der frisch gewählte SMV-Vorstand wird sich nun in den folgenden Sitzungen gemeinsam mit dem Fest-, Sport- und Medienausschuss beraten, welche Veranstaltungen im neuen Schuljahr durchgeführt werden sollen. Ebenso wird sich der Ausschuss „BIZEPS“ mit der Konzeption der nächsten Schülerzeitung beschäftigen und der Ausschuss „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ sammelt Ideen für eine neue Aktion gegen Fremdenfeindlichkeit. 
Mit Spannung erwarten alle am Schulleben Beteiligten das neue Schuljahr der SMV. 
  

 



Die Welt zu Gast im Bildungszentrum


Einen Bericht der Backnanger Kreiszeitung finden Sie hier



SMV-Vorstand 2013-14



Das SMV/SOR-Projekt Mai 2014 „Die Welt auf 23 Hektar – eine Schule, eine Welt“


Bei einer Vorstandssitzung im Oktober 2013 besprach der SMV-Vorstand zusammen mit den Verbindungslehrern Ideen für das jährlich stattfindende SMV-Projekt. Herrn Böckhelers Vorschlag, ein Projekt zu veranstalten, bei dem jeder Klasse ein Land der Welt zugeteilt wird, welches diese dann am Tag des Projekts vertreten soll, stieß auf große Begeisterung. Und so war es schnell beschlossene Sache: Das SMV-Projekt für das Jahr 2014 soll ein Gemeinschaftsprojekt der SMV und des Arbeitskreises „Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage“ werden. SOR sollte sich hierbei aber deutlich aus dem Projekt herauskristallisieren und seine Themen gegen Rassismus und für mehr Toleranz auf der Welt vertreten. Bei einer weiteren Sitzung fand sich dann auch ein Name für unser Projekt: „Die Welt auf 23 Hektar – eine Schule, eine Welt“. 23 Hektar beträgt die Gesamtfläche des Bildungszentrums, informierte uns unser Hausmeister Herr Kühnert. Da unsere ganze Schule sich am Tag des Projekts in die Welt, vertreten von den verschiedensten Ländern aller Kontinente, verwandeln sollte, fanden alle, dass sich der Name perfekt eignete. Weiteres wurde besprochen, mit der Schulleitung abgeklärt und den Lehrern auf einer Gesamtlehrerkonferenz vorgestellt. 

Der SMV-Vorstand legte fest, dass die Zuteilung der Länder per Los erfolgen sollte, so würde der Zufall und niemand würde sich benachteiligt fühlen. Der Termin für die Auslosung steht auch bereits fest: Mittwoch, der 19. Februar 2014. In den beiden großen Pausen werden dann von SOR in der Sitzmulde die Länder ausgelost, die Klassensprecher sollen stellvertretend für ihre Klasse nach vorne kommen und ihr Land, in Form der Flagge des Landes, entgegennehmen. 

Für die restliche Zeit bis zu dem Tag der Projektdurchführung sollen die Lehrer mit den Klassen zusammen die verschiedensten Thematiken zu dem Land erarbeiten, egal in welchem Unterricht. Die SMV händigt den Klassensprechern ein Formular aus, in welches diese je nach Absprache mit den Lehrern eintragen, in welchem Fach sie welches Thema bearbeiten. 

Am Tag vor der Projektdurchführung (Donnerstag, 08.05.2014) findet bis zur einschließlich 4. Stunde regulärer Unterricht statt. In der 5. und 6. Stunde werden dann die letzten Vorbereitungen getroffen (Dekoration der Klassenzimmer, etc.)

Am Freitag, 09.05.2014, ist es dann soweit: Die „Welt“ des BiZe wird ihre Tore für Eltern, Freunde und Besucher öffnen und die Schüler werden ihre Länder präsentieren! SOR wird eine Eröffnungs- und eine kleine Abschlussshow veranstalten. Jeder, der Zeit und Lust hat, ist herzlich eingeladen, mit den Lehrern und Schülern zusammen einen ereignisreichen Tag zu verbringen und unsere Welt noch einmal neu zu erkunden. 



Hochwasserspendenaktion 2013



SMV – Was ist das?


SMV. Was heißt denn das jetzt schon wieder? Etwa SauMäßig Verantwortungsbewusst oder vielleicht Schaffen Mit Vergnügen oder wie wärs denn mit Schlafmützen Müssen Verschwinden? Naja, nicht ganz!

SMV steht für SchülerMitVerantwortung! Was das genau bedeutet werden wir in diesem Beitrag klären …

Die SMV ist die Vertretung der Schüler an unsrer Schüle, das heißt wir vertreten eure Interessen gegenüber dem Lehrerkollegium, der Schulleitung, der Elternschaft und gegenüber anderen Schulgremien. Bevor wir aber weiter die Aufgaben der SMV erklären, solltet ihr vielleicht noch wissen, wer der SMV überhaupt angehört.

Zur SMV gehören sämtliche Klassensprecher und ihre Stellvertreter, die ihr am Schuljahresanfang gewählt habt. Im Gymnasium sind das 58 Schülerinnen und Schüler, an der Realschule ??? und an der Werkrealschule ??? . Die Klassensprecher wiederum wählen aus ihren Reihen eure Schülersprecher und Verbindungslehrer. Wir Schülersprecher sind folglich die Vorsitzenden der SMV und vertreten euch auch in der Schulkonferenz oder in der Gesamtlehrerkonferenz.

Nun aber weiter mit den Aufgaben …

Wir setzen uns nicht nur für eure Interessen gegenüber anderen ein und dienen somit als Bindeglied im Schulleben, sondern veranstalten auch Aktionen von und für Schüler. Deshalb haben wir am BiZe auch verschiedene Ausschüsse: Der Festausschuss, der Sportausschuss, der Medienausschuss, der Mensaarbeitskreis und SOR-SMC (Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage).

Der Festausschuss veranstaltet Feste und Partys wie die Halloweenparty oder den Schneeball. Der Sportausschuss organisiert zum Beispiel den Wintersporttag und das Fußballturnier und der Medienausschuss entwirft daraufhin zu allen Veranstaltungen Flyer und Plakate. Der Mensaarbeitskreis wiederum hat sich zum Ziel gesetzt das Mensa-Essen zu verbessern und das SOR-SMC Team setzt sich gegen Rassismus und für mehr Courage an unserer Schule ein. Dazu veranstaltet es wie letztes Jahr zum Beispiel Konzerte, die gegen Rassismus aufrufen oder wie die für dieses Jahr geplante Projekttage gegen Rassismus, Mobbing etc.

Damit solch tolle Veranstaltungen weiterhin organisiert werden können, brauchen wir engagierte Leute, so wie DICH!! Jeder ist herzlich willkommen den unterschiedlichen Ausschüssen beizutreten. Alle aktuellen Infos rund um die SMV findet ihr im Internet auf der BiZe Hompage, dem BiZe-SMV Account auf Facebook oder am SMV Kasten!

Eure Schülersprecher